Ist eine LED-Videowand in der Zukunft Ihrer Kirche

church2.jpg

LED Video Wände werden schnell zu einem wesentlichen Bestandteil der Kirche Beleuchtung Designs. Dies hat spannende neue Möglichkeiten geschaffen, um Ihre Anbetungsdienste zu verbessern, aber es hat auch Fragen gestellt, wie man die LED-Anzeigen auswählt, die für Ihre Kirche richtig sind. Sachen wie Pixelabstand, Betrachtungsabstand, Panel- / Modulabmessungen und NITS sind alle wichtigen Faktoren bei der Auswahl von Produkten für Ihre Videowand, aber wenn Sie nicht erfahren sind, können sie Sie mehr als ein wenig verwirrt lassen und dazu führen, dass Sie mehr Geld ausgeben Als notwendig durch den Kauf "mehr geführte Video-Panel" als Ihre Kirche tatsächlich braucht.

Das erste, was bei der Auswertung eines Videopanels für Ihre Kirche zu sehen ist, ist Pixel-Pitch. Pixelabstand ist der Mitte-zu-Mitte-Abstand zwischen jeder LED (sowohl vertikal als auch horizontal), gemessen in Millimeter. Je kleiner der Pixelabstand ist, desto näher wird der minimale Betrachtungsabstand. Wenn Sie zu einem Video-Panel auf der Grundlage seiner minimalen Betrachtungsdistanz sind, werden die Bilder pixelig aussehen. Was bedeutet, dass du die einzelnen LEDs sehen wirst, die das Bild bilden, anstatt das Bild als Ganzes. Wenn du also willst, dass deine Videoplatten Bilder vermitteln, die den Verehrern klar aussehen, muss man sicherstellen, dass der Pixel-Pitch für die Distanz zwischen diesen LED-Panels und der ersten Zeile in deiner Kirche geeignet ist.

Hier ist eine einfache Formel, die bei der Auswertung von Pixel-Pitches verwendet werden soll: erlauben einen Meter Abstand für jeden Millimeter Pixel-Pitch. Also, wenn Ihr Pixel-Pitch ist 5,2 Millimeter, Ihre optimale / minimale Betrachtung Abstand ist 5,2 Meter, die etwa 15 Meter ist.

Zu oft haben wir bei der Auswahl von Videopanels Kirchen gesehen. Zum Beispiel, wenn das nächstgelegene Mitglied deiner Gemeinde 50 Fuß von deiner Videowand entfernt ist, kannst du ein Videopanel mit einem 15-Millimeter-Pixel-Pitch anstelle eines 5-Millimeter-Pitches kaufen. (Panels mit kleineren Pixel-Pitches kostet mehr.) Ich vergleiche, was einige Kirchen tun, wenn über-kaufen Pixel-Pitch zu jemand mit einem Traktor-Anhänger zu schleppen eine Tüte mit Lebensmitteln aus dem Supermarkt jede Woche; Es ist nicht notwendig oder kostengünstig. Der Kauf der Pixel-Pitch, die Ihren Bedürfnissen entspricht (und nichts mehr) ist der sicherste Weg, um Geld auf Video-Panels zu sparen.

Die nächstgrößte Sache ist die Helligkeit eines Videopanels, das in NITS gemessen wird. Ein NIT ist eine Maßeinheit, die als cd / m2 definiert ist. Es wird hauptsächlich in Fernsehgeräten, Projektoren und Videowänden eingesetzt. Wenn du eine Outdoor-Veranstaltung machst, die während des Tages stattfindet, dann wirst du mit der Helligkeit der Sonne konkurrieren müssen. In dieser Einstellung wirst du eine Bewertung von mehr als 6000 NITs haben wollen; Andernfalls wird Ihr Inhalt auf dem Bildschirm nicht lesbar sein.

Allerdings, wenn Ihre Kirche Veranstaltung ist drinnen, dann 6000 NITS ist Overkill und sehr überwältigend für Ihre Gemeinde. Daher ist für Innenanwendungen 1200-2500 NITS nicht nur ausreichend, sondern vorzuziehen. Auch mit einer Helligkeit von 1200 NITS, müssen Sie nicht brauchen, um es mit 100% Intensität für Ihre Inhalte laufen. Wieder, wie bei Pixel-Pitch, sollten Sie darauf achten, nicht zu überkaufen Helligkeit. Wenn Ihr geführter Bildschirm nur für den Innenbereich gedacht ist, ist es nicht sinnvoll, in das hellste Panel zu investieren, das Sie finden können.

Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Video-Panels im Outdoor-Service verwenden, sollten Sie für Video-Panels, die sehr stabil sind, zusätzlich zu einer hohen NITS-Rating zu suchen. Ein modulares Video-Panel-System kann ein großes "Segel" im Freien werden, den Wind zu erfassen und zu blasen. (Bühnenbildner planen oft passende Ballastsysteme für die Baldachin, aber nicht die Videowand.) Dies ist eine ernsthafte Sicherheitsbedeutung, die Sie bei der Planung für Outdoor-Events immer beachten sollten. Es gibt viele LED-Video-Panels, die "Transparenz" in ihrem Design bieten. Diese Design-Funktion ermöglicht es dem Wind, durch die Videowand zu blasen, anstatt dagegen. Sie möchten ein Videopanel mit einer Transparenz von 10% oder höher auswählen, um sicher zu bleiben. Während Sie noch brauchen, um Ihre Bühne Ballast-System für die Video-Wand zu erhöhen, wird es minimal im Vergleich.

Zu wissen, wie Sie Ihre Optionen in Video-Panels in einer Weise, die die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Dienstleistungen widerspiegelt wird nicht nur Ihnen helfen, erhöhen Sie Ihre Versammlung der Anbetung Erfahrung, wird es zu erheblichen Kosteneinsparungen Ihre Kirche führen.