Prognose und Trends im Markt für LED-Technologien

Prognose und Trends im Markt für LED-Technologien

LED-Bildschirme kam zuerst in den Kampf mit Neon-Zeichen. LED-Bildschirme gewinnen den Kampf gegen statische Plakate. LED-und LCD-Bildschirme werden Führer in der In-Fenster-Werbung in der ganzen Welt. Energiesparende LED-Lampen werden immer billiger und schieben die Glühlampen und Lumineszenzlampen aus den Läden. Der Fortschritt der digitalen Werbung geht weiter.

Seit einigen Jahren deckt unser Magazin die Trends im Markt für LED- und LCD-Displays ab. Die Prognosen renommierter internationaler Beratungsunternehmen zeigen, dass LED- und LED-bezogene Anwendungen bis 2020 die führende Position auf den Weltmärkten etabliert haben. Mehrere Faktoren der Effizienz beweisen diese Aussage: Die LED-basierten Produkte werden von Jahr zu Jahr günstiger. Die Preis-Qualität des Koeffizienten verbessert sich; Die dynamische Lichtausbeute wächst, während der Stromverbrauch sinkt (was zu einem Schlüsselfaktor für die stetig wachsenden Preise für Energieressourcen wird).

Die Forschungsanalytik und Beratungsfirma GBI Research bewertete das Volumen der LED-Anforderungen für digitale Zeichen und Displays in der Werbebranche im Jahr 2015 auf der Ebene von 2,63 Milliarden USD. Im Vergleich zu den letzten drei Jahren zeigt die Zahlen ein konstantes Wachstum von 12-14% jährlich. Zukünftige Prognosen zeigen, dass bis 2017 der Verbrauch von LEDs für Werbezwecke 3,5 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Managing Director von Philips Taiwan Ltd. Herr Edward Poe schätzt, dass bis 2020 LEDs 75% der Blitzindustrie und 100% der digitalen Werbung ausmachen werden (da auch LCD-Displays derzeit LED-Hintergrundbeleuchtung verwenden). Die asiatischen Länder und Nordamerika zeigen in der Zahl der digitalen Werbeträger besonders hohe Wachstumsraten.

Gleichzeitig galoppiert der Markt der LED-Bildschirme bei Nackenbrechung vorwärts. Die Experten reden über den LED-Bildschirmmarkt auf dem Niveau von 7,4 Milliarden US-Dollar bis 2017. Dies ist eine direkte Folge der wachsenden Nachfrage nach LED-Displays und Digital Signage, die jedes Jahr neue Anwendungen und Funktionen entwickeln.

Eine so hohe Nachfrage ist der Hauptfaktor für die Entwicklung neuer LED-Technologien. Die jährliche 13. Ausstellung von Computersystemen, TV- und Audiosystemen und Informationstechnologien Das integrierte System Europe (ISE 2016 - Amsterdam), das von führenden Herstellern und Entwicklern von LED-Bildschirmen besucht wird, ist mit innovativen Produkten überfüllt, von denen einige sich schnell von der Entwicklungsphase bewegen können In die massenproduktion

Die Beratungsfirma Digitimes Research prognostiziert, dass nicht nur die Preise für LEDs und LED-basierte Produkte weiter sinken werden, sondern ihre technischen Eigenschaften sich verbessern werden, so dass sie für Beleuchtungs- und Siebindustrien noch attraktiver werden.

Zum Beispiel wird die Lichtstärke von LED-basierten Beleuchtungseinrichtungen im Jahr 2020 243 lm / W erreichen. Der aktuelle Wert der auf dem russischen Markt verkauften LED-Lampen übersteigt niemals 50-80 lm / W. Analysten von Digitimes Research glauben, dass die Preise auf LED-basierte Produkte jährlich um 20-30% günstiger werden.

Auch der Einsatz von LED-Lampen in Hausbeleuchtungsanlagen wächst. Im Jahr 2014 schätzten die Spezialisten von McKinsey & Company , dass der Anteil der LED-Beleuchtung auf dem Niveau von 7% vom Gesamtmarkt der Beleuchtungssysteme lag. Aber in diesem Jahr soll dieser Index schon 50% erreichen. Während die Prognose für 2020 70% beträgt.

Die Zahlen für die Beleuchtungssysteme in Bürogebäuden sind aufgrund der Beliebtheit von Lumineszenzlampen etwas geringer. Die Lumineszenzlampen werden auch in der Qualität besser und zeichnen sich durch hohe Lichtstärke aus. Solche wichtigen Faktoren wie Leistungsaufnahme, Lebensdauer und flackernde Wirkung sprechen jedoch für die LED-Beleuchtung.

Moderne Elektroniktechnologien sind nicht zurückgeblieben. Neue attraktive High-Tech-Gadgets mit Dutzenden von nützlichen und nicht so nützlichen Funktionen kommen in unsere tägliche Routine Leben. Vor ein paar Jahren haben die meisten von uns Standard LCD-TV gekauft.

Schon bald wurden diese durch Sensor-Displays ersetzt: in Smartphones, in Tabletten, in Informationskiosken. Dann haben die Hersteller der Elektronik begonnen, mehr Aufmerksamkeit auf eine spezifische Charakteristik - Transparenz zu lenken. Wie Branchenspezialisten schreiben, werden in naher Zukunft transparente Bildschirme ein Massenprodukt, das überall eingesetzt wird.

Heute haben die führenden Unternehmen begonnen, transparente Bildschirme (Displays) zu produzieren, und einige kommerzielle Benutzer werden gelockt, um sie zu benutzen. Der Faktor der Transparenz in LCD-Bildschirmen ist nur 10%, aber die Displays bei ISE-2016 gefördert, zum Beispiel 55 "OLED-Display erreicht die Transparenz von 45%. Solche Displays haben alle Merkmale der Standardanzeige: Helligkeit, Kontrast, hohe Qualität der angezeigten Bilder, breiter Betrachtungswinkel.

Aber transparente Displays fehlt die Hintergrundbeleuchtung. Sie basieren auf dem Prinzip der weißen Inversion in den transparenten Teil des Displays. Als Ergebnis können die realen Objekte Teil des virtuellen Inhalts werden. Es bedeutet, dass Sie durch den Bildschirm sehen können. Erste Proben von transparenten Bildschirmen waren klein, aber derzeit werden großformatige Bildschirme verfügbar und werden bald als Teil zahlreicher Informations- und Werbesysteme erscheinen.

Einige spürbare Trends und Innovationen von 2016 beinhalten neue Kontextstrategien in der Werbung, den Einsatz von LED-Digital Signage als Teil der Unternehmenskommunikationssysteme, die Integration von Online- und Offline-Vertriebskanälen.

Ein wichtiger Trend ist die Verwendung von In-Fenster-Werbung, die bei der Förderung von Marken und steigenden Vertriebsverkehr hilfreich ist. Neben den Standard-LCD- und LED-Bildschirmen gewinnt die neue Technologie der Glasscheiben Anerkennung. In der Tat sind dies virtuelle Einrichtungsräume, eine Kombination aus dem Glas und dem intelligenten Bildschirm, die in der Lage sind, unser Bild nach Belieben zu verwandeln.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass LED-Technologien mehr und mehr vom Markt gewinnen. Unser Magazin beobachtet die aktuellen Trends sorgfältig und wird auch weiterhin Prognosen und Übersichten über andere Innovationen in der Region anbieten.